Schlagwort: Kinderzähne

Diagnose MIH. Und jetzt?

MIH Zähne sind leider weder reparabel noch heilbar. Die Behandlung konzentriert sich daher auf die Vermeidung von Karies und den Erhalt der Zähne und die Verbesserung der Ästhetik. Denn wie bereits erwähnt, sammeln sich auf den porösen Zahnoberflächen der betroffenen Zähne vermehrt Bakterien die zu Karies führen.  Was können wir also tun: a) Putzen & Pflege: Gründliches Zähneputzen ist daher die wichtigste Maßnahme. Zur Optimalen Versorgung sollte eine Zahncreme mit altersgerechtem Fluoridanteil verwendet werden. Darüberhaus erzielen ich sehr gute Ergebnisse mit der MI Paste Plus von Tooth Mousse: Die MI Paste Plus von Tooth Mousse ist eine natürliche Zahnschutzcreme mit […]

Weiterlesen

MIH – gelbe Zähne im Kindermund.

Unsere sechsjährige Tochter putzt sich jeden Tag sehr gewissenhaft zweimal die Zähne. Mindestens. Obendrein ist der Opa Zahnarzt und die Tante auch. Aber denen fällt vor lauter Schreck fast die Sonde aus der Hand als sie den ersten Sechser-Molar meiner Tochter zu Gesicht bekommen: Wo ein weisser und gesunder neuer Backenzahn erscheinen sollte, wächst ein bröseliger, gelber Zahn heraus, der aussieht als gehöre er einem hundertjährigen Neandertaler. Farbe und Konsistenz erinnern an mehr an einen gut gereiften Old Amsterdam als an einen neuen Kinderzahn: Gelb, porös, bröckelig. Das Schlimmste ist, dass der Zahn nicht  nur beunruhigend aussieht sondern auch noch […]

Weiterlesen